random
25.02.2017, 14:35 Uhr | Hallo Gast! Melde Dich an oder registrier Dich hier!

News

[ Titelseite  | Kategorien  |  Archiv ]

 


präsentiert die Deutschen Meisterschaften im Biathlon für Herren/Frauen in Altenberg
vom 02. bis 04.09.2016

 

Es ist wieder soweit ! Die Biathlonfans erwarten mit Spannung den Beginn der neuen Saison, die Vorolympische, die auch für den deutschen Biathlonsport schon wieder einige Weichen für Pyeong Chang/KOR 2018 stellen soll.

Nachdem sich einige der besten deutschen Biathleten und Biathletinnen bei zahlreichen Showwettkämpfen präsentiert haben bzw. in den nächsten Tagen sich noch präsentieren werden , beginnt im September wieder die heiße Wettkampfphase.

Der SSV Altenberg mit seiner Abteilung Biathlon ist sehr froh, im Rahmen der der Deutschen Meisterschaften für die Frauen und Männer wenige Wochen vor dem Beginn des vorolympischen Winters die deutschen Topbiathleten in Altenberg präsentieren zu können.

In der „Sparkassen-Arena Altenberg “trifft sich die deutsche Elite zur ersten Serie, bevor es dann nach Oberhof zu weiteren drei Wettkämpfen geht.

 

Unter der Schirmherrschaft des Staatsministers des Innern des Freistaates Sachsen, Herrn Markus Ulbig erleben die Zuschauer am Samstag und Sonntag die Entscheidungen in den sehr attraktiven Disziplinen Sprint über 10 und 7,5 km sowie Verfolger über 12,5 und 10 km.

Neben dem Kampf um die begehrten Medaillen geht es sowohl bei den Frauen als auch bei den Herren in diesem Jahr wieder um die begehrten freien Plätze in den Auswahlmann-schaften für die weitere Vorbereitung auf die Wintersaison in den Weltcupmannschaften bzw. die IBU-Cup Teams.

Interessant dürfte es schon werden, ob sich für die in der vergangenen Saison sehr erfolgreichen Damenmannschaft weitere jungen Damen anbieten oder aus dem großen Potential der jungen männlichen Biathleten einer den Sprung in die „gestandene“ Mannschaft der Pfeiffer, Lesser oder Schempp schafft.

Für die Junioren und Juniorinnen sind diese Wettkämpfe ebenfalls als Pflichtwettkämpfe ausgeschrieben. Nach dem Ausscheiden einiger erfolgreicher Junioren und Juniorinnen aus den Auswahlmannschaften können sich junge Kräfte mit herausragenden Ergebnissen für die weitere Wintervorbereitung empfehlen.

Aus Sicht des Stützpunkt Altenberg muss man mit etwas gedämpften Ansprüchen an die Wettkämpfe gehen. Hier hat die besten Chancen Justsus Strelow/SG Stahl Schmiedeberg, der sich nach einem erfolgreichen Abitur nun voll auf seinen Sport konzentrieren kann.

Auch Tina Bachmann/SG Stahl Schmiedeberg versucht noch einmal anzugreifen. Nach überstandenen Verletzungen wünschen wir ihr nochmals alles Gute, dass sie den Sprung in die Auswahlmannschaft schafft.

Viele Zuschauer werden sich wieder auf den Lokalmatadoren Michael Rösch freuen, der obwohl für Belgien startend, immer noch eine große Fangemeinde in der Region hat.

Nach den ersten Trainingswochen mit den Schweizern darf man gespannt sein wie sein Leistungsstand ist.

Die Wettkämpfe sind Teil der Feierlichkeiten „60 Jahre Biathlon in der Region“. So lädt das OK am Samstagabend zu einer Festveranstaltung ein und die Veranstalter erwarten zu den Wettkämpfen eine Vielzahl ehemaliger Teilnehmer und Medaillengewinner von Weltmeisterschaften, Olympischen Spielen oder Juniorenweltmeisterschaften.

Den Zeitplan und die Eintrittspreise können Sie aus dem Anhang entnehmen.

Weitere Hinweise für die Zuschauer:

  • Anreise der Zuschauer mit PKW über Altenberg/Geising nach Zinnwald auf den Parkplatz „Alte Grenzzollanlage“: Von dort etwa 1 km zu Fuß über den K-Flügel in das Biathlonstadion;
  • Von Altenberg – Busbahnhhof – fahren am Samstag/Sonntag Busse bis zum Parkplatz „Alte Grenzzollanlage“;
  • Die Kassierung des Eintritts erfolgt unmittelbar am Stadion; e sind genügend Eintrittskarten vorhanden;
  • Im Stadion können sich die Zuschauer mit vor Ort gedruckten Swat Shirts, T-Shirts und anderem ausstatten;
  • Für das VIP-Zelt (incl. Eintritt) kann die entsprechende VIP-Karte für 40.-€ (ein Tag) oder 70.- € (beide Tage) erworben werden;
  • Nach den Wettkämpfen bietet der SSV Altenberg ein Gästeschießen auf eine „Jubiläumsscheibe“ an, die natürlich vor Ort mit den Autogrammen der Topathleten noch „verfeinert“ werden kann (10 Schuß – 15.- € );
  • Für die kulinarische Versorgung im Stadion ist natürlich gesorgt 

Also, auf geht’s nach Altenberg zu den deutschen Meisterschaften im Biathlon. Wir wünschen allen Gästen und Besuchern ein paar angenehme und spannende Wettkämpfe.


Eberhard Rösch
Abt.-leiter Biathlon


Anlage: Veranstaltungsflyer als pff-Datei

veroeffentlicht von:  Admin
 
Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

Rating

Bislang noch keine Bewertung erfolgt

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5