random
25.04.2017, 16:37 Uhr | Hallo Gast! Melde Dich an oder registrier Dich hier!

News

[ Titelseite  | Kategorien  |  Archiv ]

Premiere dieses Jahr in Altenberg, nach Jahren der nationalen Abstinenz kehrt Anfang September die Nachwuchs-Bundesliga des BDR ins schöne Erzgebirge zurück. Neben dieser Veranstaltung mit der Elite des nationalen Nachwuchses wird auch dieses Jahr wieder zeitgleich ein Lauf der MDC-Rennserie in unserer schönen Stadt stattfinden. Organisiert werden beide Veranstaltung wie eh und je durch die „Mountys“ vom SSV Altenberg e.V.

Da die Nachwuchs-Bundesliga eine Zweitagesveranstaltung ist, findet dieses Jahr das erste Rennen bereits am Samstag, den 6. September statt. Los gehen wird es mit einem Eliminator-Sprintrennen. Die Streckenführung für den MDC-Lauf am 7. September bleibt im Vergleich zum Vorjahr nahezu unverändert, nur ein paar kleinere Stellen werden neu gestaltet um dem größeren Teilnehmerfeld gerecht zu werden. Der Start erfolgt wie immer auf dem Liftparkplatz in Altenberg, welchem eine kurze Startrunde folgt. Als erstes Highlight geht es im Anschluss den Skihang hinauf. Doch bevor die Luft zu dünn wird und der Skihang vollständig erklommen ist, geht es in die Mad-East-Enduro-Abfahrt. Anschließend müssen die Sportler die zweite Skipiste in Angriff nehmen. Ein Ausruhen ist aber auch danach nicht möglich, denn es wartet die technisch anspruchsvolle Abfahrt mit dem „René-Weise-Gedächtnis-Krater“ als Höhepunkt. Um auf den höchsten Punkt der Strecke, an die Waldschänke „Altes Raupennest“, zu gelangen, führt der Weg zunächst nochmal die Piste bergab. Die „Böttner-Hölle“, eine technisch sehr anspruchsvolle Passage, wird durch die Fahrer wieder teilweise bergauf gemeistert werden müssen. Dies wird den ihnen eine Menge Kondition und technische Fähigkeiten abverlangen. Danach ist vorerst Schluss mit dem ständigen Auf und Ab. Die Abfahrt mit Anliegern und Sprüngen führt von der Waldschänke ziemlich zügig wieder zu Tale, wo es durch das „Wagner-S“ wieder Richtung Rundendurchfahrt bzw. Ziel geht.

Die zu absolvierende Rundenzahl und der Schwierigkeitsgrad variieren je nach Altersklasse, geht es doch bei den Kleinsten vor allem um den Spaß am Mountainbiken.

Neben packender Rennaction soll natürlich auch das leibliche Wohl von Fahrern und Zuschauern nicht hinten anstehen. Im Start/Ziel-Bereich werden neben Kaffee und Kuchen weitere Köstlichkeiten angeboten, dabei bietet sich vielleicht auch die Möglichkeit mit dem ein oder anderen Aktiven ein Wort zu wechseln oder den Cracks bei ihrer Rennvorbereitung über die Schulter zu schauen.

Start des Eliminator-Sprintrennens ist am Samstag um 10.30 Uhr am Liftparkplatz. Der Rennsonntag beginnt bereits eine Stunde früher um 9.30 Uhr mit dem Start des Rennens der U17. Startpunkt ist der Liftparkplatz im Zentrum von Altenberg. Teilnehmen kann jeder Radsportbegeisterte im Alter zwischen 5-99 Jahren.

Wir freuen uns auf viele Zuschauer und Teilnehmer, tolles Wetter und eine bombige Stimmung.

Weitere Informationen unter www.mdc-xc.de und auf unserer Facebook-Präsenz.

veroeffentlicht von:  casi
 
Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

Rating

Bislang noch keine Bewertung erfolgt

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5