random
17.08.2017, 03:48 Uhr | Hallo Gast! Melde Dich an oder registrier Dich hier!

News

[ Titelseite  | Kategorien  |  Archiv ]

Zum Tag der Deutschen Einheit ging es für einige Mountys zum Adelsberger Bikemarathon.

Mit drei Herren-Teamstaffeln und einer Mixed-Teamstaffel sollten die Podestplätze nochmal in Angriff genommen werden. Vor allem unsere Herrenstaffel mit den Sportschülern vom Bundesstützpunkt aus Altenberg und unsere Mixedstaffel rechneten sich einige Chancen auf die vorderen Plätze aus. Leider wurde ein Team durch Krankheit dezimiert und konnte statt mit drei Sportlern nur mit zwei an den Start gehen.

Bei herrlichem Sonnenschein und bestem Mountainbikewetter ging es für die Startfahrer ab 10 Uhr auf die Strecke. Pro Fahrer war eine 20 Kilometer lange Runde zu absolvieren, die es in sich hatte. Es waren weniger die technischen Passagen die so einiges abverlangten, sondern viel mehr die konditionellen Herausforderungen, die das Rennen zum Teil nicht einfach gestalteten. So war auf den endlos lang erscheinenden Waldwegen die Kraftausdauer und Tempohärte besonders gefordert. Das „Herrenteam I“ mit Felix Legler als Startfahrer sicherte sich bereits zu Beginn eine ideale Ausgangposition. Er wechselte als Vierter auf Paul Schwarzbach (RSV Erzgebirge) mit wenig Rückstand auf die Podestplätze. Leider vereitelete die Defekthexe mit einem Platten kurz vor der Wechselzone den Spitzenplatz, um diesen dann an den Schlussfahrer Anton Albrecht zu übergeben. Doch Anton fuhr eine ebenfalls sehr schnell Schlussrunde und holte somit im Ziel den 2. Platz für das Team Legler/Schwarzbach/Albrecht. Eine besondere Leistung ist dies vor allem deshalb, da es sich um drei Sportler der Altersklassen Jugend und Junioren handelt und sie die Herrenkonkurrenz im gesamten Rennverlauf im Griff hatten. Vielleicht wäre ohne den Platten ein Platz ganz oben möglich gewesen.

Den zweiten Erfolg des Tages lieferte die Mixed-Staffel in der Besetzung Tino Weinberg, Annemarie Becker (Team Vogtland) und Edgar Schurig. Tino legte als Startfahrer einen guten Grundstein für den Erfolg. Dieser wurde durch Annemarie mit einer schnellen Zeit in der Frauenkonkurrenz gesichert. In der letzten Runde fuhr Edgar den 3. Platz souverän für unser Mixed-Team nach Hause.

Als „Herrenteam II“ gingen mit Aron Schwarz, Paul Zimmermann und Felix Fritzsche ebenfalls drei junge Mountys der Altersklassen U15 und U17 an den Start. Im Ziel nach insgesamt 60Kilometern lagen sie auf Platz 11 gerade mal 10 Minuten hinter dem Podest. Das Ergebnis ist gerade durch das Alter der jungen Mountys umso mehr zu würdigen. Alle zeigten einen beherzten Wettkampf mit außerordentlich schnellen Rundenzeiten, die Aron, Paul und Felix ins erste Drittel der gesamten Konkurrenz beförderten.

Das Herrenteam III musste zwar durch die krankheitsbedingten Ausfälle von zwei Sportlern kurzfristig noch umgestellt werden, aber brachte mit dem 7. Platz in der Gesamtwertung ein gutes Ergebnis ein. Erschwerend kam hinzu, dass David Lippmann und Tobias Wagner die Staffel zu zweit bestreiten mussten.

Mit einem rundum erfolgreichen Wettkampftag ging die Saison 2012 beim Adelsberg-Bike-Marathon zu Ende. Nun heißt es für alle Sportler nach einer kurzen Verschnaufpause wieder Kräfte zu sammeln, um dann die Vorbereitungen für 2013 wieder anzupacken.

[T.Wagner]

veroeffentlicht von:  frankrosch
 
Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

Rating

Bislang noch keine Bewertung erfolgt

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5